Anmeldung für Startgespräch, Beratung, Heilarbeit und Ferneinweihung

Wird geladen ...

Bitte beachte den Hinweis:
Beratungen, Heilarbeit, Fernübertragungen oder (Fern-) Einweihungen und alle Angebote unterliegen der Schweigepflicht und werden außerhalb der Heilkunde angeboten. Bei Krankheiten immer zur Diagnose und Behandlung zum Arzt oder Heilpraktiker gehen! Ich bin kein Arzt und stelle gar keine Diagnosen. Gern aktiviere ich Selbstheilungskräfte. Die Alternativmethoden können die Schulmedizin unterstützen und parallel angewandt werden.

Für Fernbehandlungen oder -einweihungen gilt:
Wir führen vor und nach der Fernanwendung ein kurzes Telefonat oder tauschen uns via. E-Mail aus. Ich benötige Deinen vollständigen Namen, Dein Geburtsdatum, Dein Foto und eventuell eine kurze Beschreibung Deines Anliegens oder Beschwerden. Jede Fernweihe wird individuell zum vereinbarten Zeitpunkt als Einzeleinweihung durchgeführt. Bei Einweihungen können sehr starke Energien fließen. Eine physische und psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Anmeldung für Seminare, Ausbildungen, Zeremonien und offene Gruppen

Sep
2
Mo
Offene Gruppe: Lachyoga
Sep 2 um 18:30 – 19:30

Jeden ersten Montag im Monat leite ich Lachyoga an.

Ein japanischen Sprichwort besagt: Das Glück kommt zu denen, die lachen.

Beim Lachyoga (Hasya-Yoga) wird grundlos gelacht. Mit jedem Lachen stribt eine Sorge. Ziel ist es, aus einem anfangs künstlichen Lachen ein echtes Lachen entstehen zu lassen. Es gibt endlose Übungen und praktische Anweisungen, die zum Lachen anregen. Lachen ist gesund und steigert das Wohlbefinden. Lachen hat eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung, da Stresshormone abgebaut werden und das Immunsystem gestärkt. Wir wollen grundlos lachen, aber zielgerichtet eine positive Grundstimmung erleben und uns freier fühlen.

Der Ort des Lachyogas wird nach Anmeldung und Zahlungseingang mitgeteilt.

Offene Gruppe: Friedensmeditation
Sep 2 um 19:45 – 21:00

Jeden ersten Montag im Monat leite ich eine Friedensmeditation.

Frieden beginnt im eigenen Haus. (Jaspers)

Bei der Friedensmeditation geht es um tiefen inneren Frieden mit sich selbst, mit der Familie, mit dem Umfeld und schließlich mit der Erde und dem Kosmos.

Der Ort der Friedensmeditation wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Die Teilname ist kostenlos, jedoch freu ich mich über Spenden.

Sep
13
Fr
Vollmond: Besondere Besprechungstage aus der Ferne und Herstellung von Heil-Amulette
Sep 13 ganztägig

An Vollmondtagen stehen die Tore zur geistigen Welt besonders weit offen. Je nachdem in welchem Sternzeichen der Mond zur Sonne „steht“, gibt es bestimmte Schwerpunkte. Die Heilenergien von Gebeten und die Tätigkeit des Besprechens wirken an diesen energetischen Tagen deutlich verstärkt. Dies ist während der Rauhnächte und Freitag, den 13. ten auch der Fall.

An diesen Tagen Bespreche ich aus der Ferne. Außerdem stelle ich traditionell individuell besprochene Heil-Amulette her. Nutze bei der Anmeldung bitte das Nachricht schreiben, um Deine Wünsche, Themen, Anliegen oder was auch immer Dir auf dem Herzen liegt schreiben. Nach dem Besprechen erhältst Du eine kurze E-Mail. Falls Du ein Heil – Amulett bestellst, sende ich dies via Post zu, falls wir uns persönlich nicht sehen.

 

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne mit Heil – Amulett

Sep
14
Sa
Vollmond: Besondere Besprechungstage aus der Ferne und Herstellung von Heil-Amulette
Sep 14 ganztägig

An Vollmondtagen stehen die Tore zur geistigen Welt besonders weit offen. Je nachdem in welchem Sternzeichen der Mond zur Sonne „steht“, gibt es bestimmte Schwerpunkte. Die Heilenergien von Gebeten und die Tätigkeit des Besprechens wirken an diesen energetischen Tagen deutlich verstärkt. Dies ist während der Rauhnächte und Freitag, den 13. ten auch der Fall.

An diesen Tagen Bespreche ich aus der Ferne. Außerdem stelle ich traditionell individuell besprochene Heil-Amulette her. Nutze bei der Anmeldung bitte das Nachricht schreiben, um Deine Wünsche, Themen, Anliegen oder was auch immer Dir auf dem Herzen liegt schreiben. Nach dem Besprechen erhältst Du eine kurze E-Mail. Falls Du ein Heil – Amulett bestellst, sende ich dies via Post zu, falls wir uns persönlich nicht sehen.

 

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne mit Heil – Amulett

Sep
21
Sa
Ausbildung: 1. Grad Reiki – Heilen mit Händen
Sep 21 – Sep 22 ganztägig

Reiki – Heilen mit Händen

Mit dem 1. Grad erlangst Du die Fähigkeit, Energie aufzunehmen und weiterzuleiten. Der 1. Grad betont die körperliche Ebene. Du lernst die Handpositionen für die Eigen- und Fremdbehandlung. Du erhältst viel Wissen über mögliche Anwendungen. Mit den Einweihungen wird der Energiekanal geöffnet und das Fließen der universellen Lebensenergie ist dauerhaft.

Theorie und Praxis

  • Die Geschichte von Reiki (zu Hause lesen)
  • Die Lebensregelndes Dr. Usui
  • Konkretes Vorgehen
  • Die energetische Reinigung
  • Empfindungen in den Händen
  • Die Reiki – Selbstbehandlung
  • Die Kurzanwendung – Fremdbehandlung
  • Die Ganzkörper – Fremdbehandlung
  • Chakra und Ausgleich
  • Reiki mit Kinder, Tiere, Pflanzen, Nahrungsmittel und Meditation
  • Rechtsgrundlage: Reiki und Rechtsfragen und Urteile
  • Teilnehmerwünsche

Der 1. Grad beinhaltet

  • 2 Tage á 8 Stunden 10:00 h bis 18:00 h
  • Kursunterlagen: 45 Seiten
  • Zwei Einweihungen (Initiierung des natürlichen Reiki-Kanals)
  • Reiki-Zertifikat 1. Reiki Grad im traditionellen Usui-Reiki
Sep
26
Do
Zeremonien: Wasserbeten
Sep 26 um 21:00 – 22:00

Immer am 26. des Monats führe ich ein sehr kraftvolles Gebet für die Aktivierung von positiver Energie durch. Es ist eine besondere Zeremonien, da das Wasser Leid neutralisiert und ein Wunsch eingebetet wird. Bei diese Zeremonien musst Du persönlich nicht anwesend sein. Nutze bei der Anmeldung bitte das Nachricht schreiben, um Deine Wünsche, Themen, Anliegen oder was auch immer Dir auf dem Herzen liegt schreiben. Nach dem Ritual erhältst Du eine kurze E-Mail.

Okt
5
Sa
Seminar: Angstbewältigung! Neue Wege aus der Angst! Mutig sein gewinnt!
Okt 5 – Okt 6 ganztägig

„Angst bedeutet, sich lebhaft vorzustellen, dass genau die Dinge passieren, die man nicht haben will.“ (Attwood)

Suchst Du nach neuen Wegen aus der Angst? Du bist öfter nervös? Leidest Du unter innerer Unruhe, Angstgefühle oder Panikattacken? Du magst Dich mit dem Thema Angst auseinanderzusetzen?

Die destruktiven Angstsituationen können sich ändern und Schritt für Schritt auflösen, indem die Ängste konstruktiv aufgearbeitet werden. Sobald Du Dich mit Deiner Angst konfrontierst und nach den Ursachen forscht, sind die Chancen groß, dass Du Deine Angst abbaust und überwindest. Du lernst, schwierige Situationen gedanklich und gefühlsmäßig anders zu beurteilen als bisher. Teile des Seminars sind Verhaltenstraining, viele Übungen, etwas Theorie und viel Praxis. Es wird nach wirkungsvollen Lösungen und Strategien gesucht, um einschränkende Ängste zu überwinden. Es werden Situationen ausprobiert.

Okt
7
Mo
Offene Gruppe: Lachyoga
Okt 7 um 18:30 – 19:30

Jeden ersten Montag im Monat leite ich Lachyoga an.

Ein japanischen Sprichwort besagt: Das Glück kommt zu denen, die lachen.

Beim Lachyoga (Hasya-Yoga) wird grundlos gelacht. Mit jedem Lachen stribt eine Sorge. Ziel ist es, aus einem anfangs künstlichen Lachen ein echtes Lachen entstehen zu lassen. Es gibt endlose Übungen und praktische Anweisungen, die zum Lachen anregen. Lachen ist gesund und steigert das Wohlbefinden. Lachen hat eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung, da Stresshormone abgebaut werden und das Immunsystem gestärkt. Wir wollen grundlos lachen, aber zielgerichtet eine positive Grundstimmung erleben und uns freier fühlen.

Der Ort des Lachyogas wird nach Anmeldung und Zahlungseingang mitgeteilt.

Offene Gruppe: Friedensmeditation
Okt 7 um 19:45 – 21:00

Jeden ersten Montag im Monat leite ich eine Friedensmeditation.

Frieden beginnt im eigenen Haus. (Jaspers)

Bei der Friedensmeditation geht es um tiefen inneren Frieden mit sich selbst, mit der Familie, mit dem Umfeld und schließlich mit der Erde und dem Kosmos.

Der Ort der Friedensmeditation wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Die Teilname ist kostenlos, jedoch freu ich mich über Spenden.

Okt
13
So
Vollmond: Besondere Besprechungstage aus der Ferne und Herstellung von Heil-Amulette
Okt 13 ganztägig

An Vollmondtagen stehen die Tore zur geistigen Welt besonders weit offen. Je nachdem in welchem Sternzeichen der Mond zur Sonne „steht“, gibt es bestimmte Schwerpunkte. Die Heilenergien von Gebeten und die Tätigkeit des Besprechens wirken an diesen energetischen Tagen deutlich verstärkt. Dies ist während der Rauhnächte und Freitag, den 13. ten auch der Fall.

An diesen Tagen Bespreche ich aus der Ferne. Außerdem stelle ich traditionell individuell besprochene Heil-Amulette her. Nutze bei der Anmeldung bitte das Nachricht schreiben, um Deine Wünsche, Themen, Anliegen oder was auch immer Dir auf dem Herzen liegt schreiben. Nach dem Besprechen erhältst Du eine kurze E-Mail. Falls Du ein Heil – Amulett bestellst, sende ich dies via Post zu, falls wir uns persönlich nicht sehen.

 

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne

 

Individuelles Besprechen aus der Ferne mit Heil – Amulett

Okt
26
Sa
Zeremonien: Wasserbeten
Okt 26 um 21:00 – 22:00

Immer am 26. des Monats führe ich ein sehr kraftvolles Gebet für die Aktivierung von positiver Energie durch. Es ist eine besondere Zeremonien, da das Wasser Leid neutralisiert und ein Wunsch eingebetet wird. Bei diese Zeremonien musst Du persönlich nicht anwesend sein. Nutze bei der Anmeldung bitte das Nachricht schreiben, um Deine Wünsche, Themen, Anliegen oder was auch immer Dir auf dem Herzen liegt schreiben. Nach dem Ritual erhältst Du eine kurze E-Mail.

Nov
4
Mo
Offene Gruppe: Lachyoga
Nov 4 um 18:30 – 19:30

Jeden ersten Montag im Monat leite ich Lachyoga an.

Ein japanischen Sprichwort besagt: Das Glück kommt zu denen, die lachen.

Beim Lachyoga (Hasya-Yoga) wird grundlos gelacht. Mit jedem Lachen stribt eine Sorge. Ziel ist es, aus einem anfangs künstlichen Lachen ein echtes Lachen entstehen zu lassen. Es gibt endlose Übungen und praktische Anweisungen, die zum Lachen anregen. Lachen ist gesund und steigert das Wohlbefinden. Lachen hat eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung, da Stresshormone abgebaut werden und das Immunsystem gestärkt. Wir wollen grundlos lachen, aber zielgerichtet eine positive Grundstimmung erleben und uns freier fühlen.

Der Ort des Lachyogas wird nach Anmeldung und Zahlungseingang mitgeteilt.

Medialität Schamanismus Geistheilung Psychologie